Stevia für Diabetiker geeignet

Stevia ist ein reines Naturprodukt. Es wird aus einer Pflanze gewonnen, die ursprünglich in Südamerika beheimatet ist. Die dortigen Ureinwohner kannten die Pflanze und nutzten sie für die Zubereitung von Süßspeisen und Getränken. Sie trägt dort den Namen Süßkraut oder auch Honigkraut.

Diesen Namen trägt die Pflanze zurecht, denn sie süßt etwa 300-mal mehr als herkömmlicher Zucker. Das Schöne dabei ist, dass dieser Süßstoff so gut wie keine Kalorien hat. Ein Gramm Stevia enthalten gerade mal 0,2 Kalorien. Daher ist Stevia für Diabetiker besonders gut geeignet. Verantwortlich für die Süße ist dabei der Inhaltsstoff Steviolglycosid.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Stevia zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels und zu einer Verbesserung der Glucosetoleranz führt. Das scheint sie für den Genuss von Diabetikern besonders geeignet zu machen. Das in Stevia enthaltene Steviosid erzeugt keine Ausschüttung von Insulin und macht es so für den Einsatz bei Diabetes besonders wirkungsvoll.

Produkte die Stevia enthalten scheinen so für Diabetiker eine echte Alternative zu den herkömmlichen Zuckerersatzstoffen zu sein. Aber das gilt nicht nur für Diabetiker, dann Stevia soll auch den Blutdruck senken.

Wegen seiner enormen Süßkraft ist jedoch die Dosierung nicht ganz einfach. Eine Überdosierung bewirkt, dass die Speisen und Getränke bitter und damit ungenießbar werden. Hier ist die Industrie gefragt, für die Zukunft passende Dosierhilfen zu entwickeln.

Leider ist Stevia als Lebensmittelzusatz in der EU noch nicht zugelassen. In Asien und der Schweiz ist Stevia bereits frei erhältlich. Stevia kaufen kann man in Deutschland, in zahlreichen Onlineshops, allerdings bisher nur als Badezusatz oder Tee.

Foto: chris-up / photocase.com

Weitere interessante Informationen & Artikel

Stevia Einsteigerpack

Stevia Probier- und Einsteiger-Paket

Unser Stevia Einsteiger-Paket mit Granulat, Pulver und Tabs ist ideal für Menschen geeignet, die Stevia noch nicht kennen.

Stevia als Zuckerersatz

Stevia als Zuckerersatz

Bei uns erfahren Sie, welche Eigenschaften Stevia zu einem idealen Zuckerersatz machen.

Stevia bei Diabetes

Stevia & Diabetes

Bei uns erfahren Sie, wieso der natürliche Süßstoff Stevia auch für Diabetiker geeignet ist.

Aspartam krebserregend - Alternative Stevia?

Das Risiko an Lungen- oder Leberkrebs zu erkranken ist durch Aspartam deutlich erhöht. Ist Stevia eine gute Alternative?

3 Kommentare zu “Stevia für Diabetiker geeignet

  1. Ja, Stevia ist für Diabetiker hervorragend geeignet und findet hier bei uns in Paraguay traditionell Verwendung.

    Bei uns hier in Paraguay ist Stevia seit Jahrhunderten in Verwendung und niemand hat daraus gesundheitliche Schäden genommen – ganz im Gegenteil, denn Stevia ist hauptsächlich ein Heilkraut und schmeckt eher zufällig auch noch süß 🙂

    Wichtig zu wissen ist auch, daß Paraguay die Heimat der Stevia ist, denn hier findet sie ihre optimalen Wachstumsbedingungen, was dazu führt, daß Stevia aus Paraguay organisch angebaut werden kann.

    Viele Steviaprodukte, die in Deutschland erhältlich sind, enthalten Stevia aus fernöstlicher Produktion – das ist Billig-Stevia – nicht nur von den Kosten, sondern insbesondere von der Qualität her.

    Bei Yerbabuena-Shop findet ihr wirklich bestes Stevia und Steviaprodukte – reinschauen lohnt sich – auch der Blog zum Shop ist lesenswert.

    Sonnengrüße aus Paraguay
    Yerbabuena

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe Diabetes 2 und würde gerne Stevia zum süssen nehmen, aber wer garantiert mir dass es auch wirklich reines Stevia ist?
    Haben Sie da echte Zertifikate?
    Ich würde mich auf eine Antwort freuen.
    Mit freundlichen Grüßen

    G. Idkowiak

  3. Das ist wirklich toll, dass Stevia Produkte gut für Diabetiker verträglich sind. Ich kenne viele Menschen die diese Krankheit haben, und durch das ganze Zucker sehr viel Gewicht zunehmen. Doch mit den Stevia Produkte ist es nicht mehr ganz so schlimm. Ich finde das super, das die Stevia Produkte immer mehr auf den Markt kommt. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.