Dass Stevia Kalorien sparen hilft, liegt an der besonderen Struktur der süßen Stevia Inhaltsstoffe. Die Steviolglykoside gehören biochemisch einer ganz anderen Substanzklasse an als etwa die synthetisch hergestellten Süßstoffe oder der raffinierte Zucker. Auch mit den herkömmlichen, natürlichen Zuckeraustauschstoffen wie Fructose oder Mannit haben sie auf molekularer Ebene nichts gemein. Die Stevia Kalorien gehen gegen Null, in der Praxis werden Stevia Präparate deshalb zu Recht der Klasse der kalorienfreien Süßstoffe zugeordnet.

Stevia Nährwerte: Biochemie des Energiegehalts

Glykoside sind Kohlenstoffverbindungen, in denen ein Alkohol über eine besondere chemische Bindung mit einem Zuckermolekül verknüpft ist. Der Alkohol im Steviaglykosid ist das Steviol, das gar nichts zum Stevia Kalorien Gehalt beiträgt. Der Zuckeranteil besteht aus Glukosemolekülen, die beim Abbau der Stevioside als Energieträger aber nicht ins Gewicht fallen. 100 mg reines Steviolglykosid liefern weniger als eine halbe Kilokalorie, vermitteln dabei aber eine Süßkraft, die 300- bis 450-mal stärker als die der gleichen Menge Zucker ist. Anders ausgedrückt: Um mit Zucker den gleichen Süßegrad zu erreichen wie mit 100 mg Stevia, bräuchte man 30 g. Und die würden im Folgenden nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern mit rund 160 Kilokalorien auch den Energieumsatz kräftig in die Höhe treiben.

Stevia Kohlenhydrate: Süßen ohne Kalorien

Auch die Stevia Kohlenhydrate, die in ganzen Blättern und Tees als Nährwerte noch enthalten sind, verschlechtern die Energiebilanz nicht, denn es handelt sich hier in erster Linie um pflanzliche Struktursubstanzen (zum Beispiel Cellulose). Diese werden im menschlichen Darmtrakt aber gar nicht verdaut. Die Glukosemoleküle, aus denen auch diese Mehrfachzucker aufgebaut sind, gelangen nicht ins Blut.

Stevia Pulver, Stevia Tabs oder Stevia Granulate können dagegen kohlenhydrathaltige Füll- oder Trägerstoffe enthalten, die die verbraucherfreundliche Konsistenz garantieren. Eine häufig verwendete Trägersubstanz ist zum Beispiel der Milchzucker. Milchzucker ist in der Regel der erste Zucker, den ein Säugling zu sich nimmt. Etliche Wissenschaftler gehen davon aus, dass der hohe Milchzuckergehalt der Muttermilch überhaupt erst dafür verantwortlich ist, dass die meisten Menschen einen süßen Geschmack mit angenehmen Gefühlen und einer unbändigen Lust aufs Leben gleich setzen. Andere Hilfsstoffe enthalten Stärke, die im Verdauungstrakt ebenfalls abgebaut und als Traubenzucker verstoffwechselt wird. Doch auch die Trägerstoffe fallen in Anbetracht der Stevia Mengen, die zum täglichen Gebrauch eingesetzt werden, nicht ins Gewicht. Selbst Diabetiker dürfen den Energiegehalt der Trägerstoffe getrost außer Acht lassen, denn hochwertige Stevia Produkte überzeugen durch eine gesunde Süßkraft, die nur geringe Mengen an konsistenzverbessernden Zusätzen benötigt.

Mit Stevia Kalorien sparen

Um mit Stevia Kalorien zu sparen, empfiehlt es sich, die eigenen Ernährungsgewohnheiten gründlich zu prüfen. Denn häufig ist es nicht damit getan, einfach nur den Zucker weg zu lassen. Versteckte Fette, ungünstige Nahrungsmittelkombinationen und Bewegungsmangel können verhindern, dass trotz der Umstellung auf Stevia die Pfunde nicht purzeln möchten. Stevia lädt gesundheitsbewusste Verbraucher deshalb ein, sich Gedanken über eine naturnahe, nährwertoptimale Nahrungsaufnahme zu machen, die ohne Kalorien und lästigen Bumerang-Effekt das Leben versüßen kann. Denn die Geschichte der Stevia Entdeckung und Verbreitung ist eng verknüpft mit dem Wissen um gesundheitsdienliche Ernährungsgrundsätze, wie sie zum Beispiel in der kalorienarmen japanischen Küche oder bei den Guarani-Indianern in Paraguay seit Jahrhunderten gepflegt werden.

Weitere interessante Informationen über Stevia


Stevia Granulat zum Backen

Unser kalorienfreies Stevia Granulat eignet sich perfekt zum Backen und ist der ideale Zuckerersatz in der Küche.


Stevia Tabs

Mit unseren kalorienarmen Stevia Tabs können Sie optimal heiße Getränke verfeinern.


Stevia Inhaltsstoffe

Bei uns erfahren Sie, welche gesundheitlich wertvollen Inhaltsstoffe in der Stevia Pflanze stecken.


Stevia & Diabetes

Bei uns erfahren Sie, wieso der natürliche Süßstoff Stevia auch für Diabetiker geeignet ist.