Haben Sie Lust auf einen leckeren, aber kalorienarmen Schokoladenkuchen? Oder möchten Sie lieber ein Stück des köstlichen Bienenstichs mit herrlich süßer Sahne-Creme probieren? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir haben für Sie die beliebtesten Stevia Rezepte gesammelt und zeigen Ihnen wie Sie ganz einfach den Zucker mit Stevia ersetzen. Ob man nun auf eine gesunde Ernährung achtet oder an der Zuckerkrankheit Diabetes leidet, es gibt viele gute Gründe, warum man auf den herkömmlichen Kristallzucker in Lebensmitteln, Gerichten oder Backwaren verzichten möchte. Rezepte mit Stevia sind da eine gute Lösung, um nicht vollständig ohne Süßes leben zu müssen. Den alternativen Süßstoff gibt es mittlerweile als Stevia Pulver, Stevia Granulat, Stevia Tabs, Stevia Flüssig oder als ganze Stevia Blätter. Unsere Rezepte machen es auch Stevia Neulingen und Unerfahrenen leicht, die geeignete Darreichungsform auszuwählen und richtig zu dosieren. Praktisch beim Backen: Sie können sich auch jedes Rezept als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Viel Spaß beim Kochen und Backen mit Stevia!

Rezepte mit Stevia Granulat 1:1 wie Zucker:

Süße Schoko-Cupcakes, ein saftiger Marmorkuchen oder frische Waffeln- da fällt es schwer sich zu entscheiden, welches Stevia Rezept mit Granulat man als Erstes ausprobiert! Egal für welches Sie sich entscheiden, Sie können getrost auf den herkömmlichen Kristallzucker verzichten. Verwenden Sie einfach Stevia Granulat. Es ist vielseitig einsetzbar und süßt sowohl ein köstliches Apfelmus, als auch einen locker-luftigen Zitronenkuchen. Die Dosierung des alternativen Süßstoffs fällt besonders leicht: Das Stevia Granulat ersetzt nicht nur die Süße des Zucker 1:1, sondern auch das Volumen. So wird das Kuchen backen mit diesen Stevia Rezepten ganz leicht und Ihre Kuchen, Torten, Desserts, etc. gelingen garantiert!

Rezepte mit Stevia Pulver

Stevia Pulver versüßt nicht nur cremigen Joghurt, erfrischendes Eis, süße Sorbets oder fruchtige Konfitüren, sondern eignet sich auch als Backzutat von leckeren Kuchen, Torten oder Muffins. Sie können damit den gewöhnlichen Haushaltszucker vollständig ersetzen und so auch noch ungeliebte Kalorien einsparen. Jedoch ist die Dosierung des Pulvers durch seine enorme Süßkraft nicht ganz einfach. Als Richtlinie gilt: Eine Messerspitze (0,3 g) ersetzt etwa 75 g Zucker. Unsere Rezepte geben Ihnen die korrekte Menge an Stevia Pulver vor. So gelingt Ihnen die Zubereitung der Kuchen oder Muffins bestimmt und dank der kalorienfreien Süße dürfen Sie gern öfter naschen!

Rezepte mit Stevia Flüssig

Sie essen gern süße Desserts, achten aber auch auf Ihre Ernährung oder sind Diabetiker? Dann ist das kalorienfreie Stevia Fluid genau das richtige für Sie! Das natürliche Süßungsmittel eignet sich zum Süßen von fruchtigen Marmelade oder süßen Nachspeisen wie Windbeutel. Außerdem lässt es sich gut mit anderen Flüssigkeiten mischen und verleiht so heißen oder kalten Getränken eine angenehme Süße. Die Dosierung des Stevia flüssig ist einfach: Ein Tropfen Stevia Fluid ersetzt etwa 1 g Zucker. Verwenden Sie einen Teelöffel zum Dosieren, so ersetzen Sie damit etwa 65 g Zucker. Probieren Sie doch einfach unsere leckeren Rezepte mit Stevia flüssig aus und entdecken Sie die natürliche Süße für sich!

Rezept für Apfelmarmelade

Apfelmarmelade