Stevia Frischkäsekuchen

Nährwertangaben pro Portion:

[list type=“list-3″]

  • Brennwert: 151 kcal
  • Fett: 4 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiß: 16 g

 

Dank der Süße aus Stevia werden 260 g Zucker eingespart.[/list]

Erwarten Sie Besuch? Dann begeistern Sie Ihre Gäste doch einmal mit einem glutenfreien, luftig-lockerem Frischkäsekuchen. Dieser lässt sich mit Hilfe dieses Rezepts ohne großen Aufwand schnell und einfach zubereiten. Dank Stevia sparen Sie auch noch einiges an Kalorien ein. Stevia ist ein alternativer Süßstoff, der aus der Stevia rebaudiana- Pflanze gewonnen wird. Er ist nahezu kalorienfrei, zahnfreundlich und Insulin-neutral. Somit eignet sich der cremige Frischkäsekuchen auch für Diabetiker und Ernährungsbewusste. Aber auch Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit dürfen gern ein Stück des Kuchens kosten. Für die Zubereitung des Frischkäsekuchen Rezepts verwenden Sie Stevia flüssig. Schon eine kleine Menge reicht, um einen köstlichen, glutenfreien Frischkäsekuchen zu zaubern.

Rezept als Download & zum Ausdrucken

[list type=“list-1″]

  • Rezept offline immer dabei
  • Ideal für Tablet PC & Smartphone
  • zum Ausdrucken und Abheften

[/list]

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden

Zutaten

[list type=“list-2″]Für den Teig:

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Frischkäse light
  • 5 Eier
  • 10 gestrichene EL Maismehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 6 cl Rum
  • 4 TL Stevia flüssig (Fluid)

[/list]

Vorgehensweise

Schritt 1

Als Erstes wird der Backofen auf 160 °C (Umluft) vorgeheizt. Anschließend beginnen Sie mit der Zubereitung des Kuchens. Mischen Sie zunächst Frischkäse und Quark miteinander und rühren Sie dann sorgfältig die Eier unter. Als nächstes fügen Sie Maismehl, Backpulver, Rum und Stevia Fluid zu der Masse hinzu.

Schritt 2

Nun legen Sie eine Springform mit Backpapier aus und füllen den Frischkäsekuchen Teig gleichmäßig hinein.

Schritt 3

Der Kuchen muss nun für 70 Minuten im Ofen backen. Wir empfehlen Ihnen, den Frischkäse Kuchen über Nacht in den Kühlschrank zu stellen und erst am nächsten Morgen anzuschneiden. So können Sie ihn Ihren Gästen gut gekühlt servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts!

Foto: © w.r.wagner / PIXELIO

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Produkte

Stevia fluessig Fluid 50ml

Stevia Flüssig (Fluid)

Unser Stevia flüssig lässt sich ideal zum Süßen von Getränken, aber auch zum Backen verwenden.

Stevia Flüssig Dreierpack

Stevia Flüssig im Dreierpack

Unser beliebtes Stevia flüssig (Fluid) zum Süßen von Getränken ist jetzt auch im Dreierpack erhältlich.

Weitere Informationen zu Stevia

Stevia Pflanze

Stevia Geschichte

Die Stevia rebaudiana- Pflanze hat ihren Ursprung im südamerikanischen Paraguay. Dort wurde Sie schon seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern verwendet, bis die spanischen Siedler sie im 17. Jahrhundert entdeckten. Hier erfahren Sie einige interessante Fakten zur Geschichte des Süßstoffs Stevia.

aspartam

Stevia als Alternative zu Aspartam

Seit Jahren wird Aspartam in Lebensmitteln und Getränken als Süßstoff verwendet. Nun will ein italienisches Krebsforschungszentrum nachgewiesen haben, dass sich durch Aspartam das Risiko an Krebs zu erkranken erhöht. Ist Stevia da eine gute Alternative?