Das natürliche Süßungsmittel Stevia wird als Zuckerersatz auch hierzulande immer beliebter. Nicht nur die kalorienfreie Süße, sondern auch die positive Wirkung auf die Gesundheit begeistern immer mehr Menschen. Bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung und dem Verzicht auf übermäßigen Zuckerkonsum darf Stevia nicht fehlen. Die gesunde Süße kommt vor allem von den Stevia Inhaltsstoffen, den Steviolglycosiden wie Steviosid. Durch ihre besondere Biochemie sorgen sie dafür, dass sie zwar süß schmecken, aber unseren Stoffwechsel nicht belasten.

Die Steviolglycoside

Die Steviolglycoside gehören zu den Diterpenen, das sind sekundäre Kohlenstoffverbindungen, die in vielen Organismen vorkommen. Klassifiziert wurden bis heute das Steviosid, die Rebaudioside A, C, D und E und das Dulcosid A. Der Gehalt an Stevia Süßstoffen pro Pflanze ist unterschiedlich. Das Steviosid (2-10% der Pflanzenmasse) und die Rebaudioside A und C (2-4 bzw. 1-2%) stellen mengenmäßig den größten Teil der geschmacklich wirksamen Stevia Inhaltsstoffe. Das Rebaudiosid A hat hinsichtlich einer neutralen Süße im Vergleich zu den anderen Steviolglycosiden die Nase vorn. In seiner reinen Form (> 95%) kann es Zucker und Zuckerersatzstoffe ohne lästigen Nachgeschmack vollständig ersetzen. Durch den besonderen chemischen Aufbau der Steviolglycoside schmecken sie zwar viel süßer als Zucker, enthalten aber selbst keine Kalorien. So bleiben auch zuckerspezifische Effekte auf den Organismus aus.

Stevia Kohlenhydrate, Proteine und Öle

Wer die Blätter der Stevia Pflanze, ob frisch, getrocknet oder gemahlen, nutzt, hat Zugriff auf weitere Stevia Inhaltsstoffe, darunter wertvolle Pflanzenöle und –proteine. Wertvoll bedeutet hier, dass das Stevia Blattgrün nicht nur „leere“ Fette und Eiweiße liefert, sondern dem Körper essentielle Bestandteile der Proteinbiosynthese und ernährungstechnisch günstige ungesättigte Fettsäuren anbietet. Die spezielle Mischung der Stevia Proteine und Öle soll unter anderem auch für den positiven Effekt von Stevia auf die Haut verantwortlich sein.
Die Stevia Pflanze enthält außerdem über 50 % an Kohlenhydraten, die vom menschlichen Organismus aber kalorienfrei verstoffwechselt werden. Hinsichtlich ihres Energiegehalts unterscheiden sich Stevia

Zubereitungen deshalb deutlich von anderen, stärke- oder zuckerhaltigen Pflanzenzubereitungen. Die Pflanze, vor allem aber ihre Blätter, empfehlen sich ohne Einschränkung als süße Grundlage einer gesunden Ernährung.

Stevia Vitamine, Mineralien und Spurenelemente

Zu den Inhaltsstoffen der Stevia Blättern, die einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Ernährung leisten können, gehören außerdem die folgenden Vitalträger:

Mineralstoffe

Stevia Pflanzenprodukte enthalten messbare Mengen an Kalzium, Kalium, Eisen, Magnesium, Phosphor und einige andere Mineralien, die unter anderem zum Aufbau einer gesunden Knochenstruktur, zur Blutbildung und für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem gebraucht werden. Viele dieser Substanzen sind außerdem an der Aufrechterhaltung einer intakten Immunabwehr beteiligt.

Spurenelemente

Die Liste der in Stevia Pflanze enthaltenen Spurenelemente ist lang und reicht von Chrom über Mangan, Kobalt und Silizium bis hin zu den lebenswichtigen Co-Faktoren Selen und Zink. All diese Stoffe sind in enzymatische Prozesse eingebunden, die unter anderem den physiologischen Auf- und Abbau von Energieträgern, die Sauerstoffverwertung und die Funktion der Ausscheidungsorgane gewährleisten.

Vitamine

Zu den wichtigsten Stevia Vitaminen gehört das Vitamin C, das als Radikalfänger und Immunmodulator bei der Infektabwehr eine wichtige Rolle spielt. Dazu kommen das „Nervenvitamin“ B1 und das Beta-Karotin, das als Vorläufer des Vitamin A das Sehen unterstützt.

Weitere Stevia Inhaltsstoffe

Einige weitere, pflanzentypischen Stevia Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass Stevia Tees und andere Pflanzenzubereitungen in der Volksmedizin ihren festen Platz haben. Die Flavonoide, eine spezielle Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen, können zum Beispiel das menschliche Immunsystem unterstützen. 7 verschiedene Flavonoid-Verbindungen wurden bisher in Stevia nachgewiesen, darunter das Rutin, das in höheren Dosen bei Venenerkrankungen und Durchblutungsstörungen eingesetzt wird.

stevia suesse bestandteile blaetter

Kopieren Sie einfach den dargestellten HTML-Codes und fügen Sie diesen in Ihrem Blog bzw. Ihrer Seite ein.

Weitere interessante Informationen & Artikel

Stevia Wirkung

Stevia Wirkung

Das kalorienarme Naturprodukte leistet einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

Stevia Kalorien

Stevia Kalorien & Nährwerte

Wir erklären Ihnen, wieso Sie mit der natürlichen Zuckeralternative Stevia ungeliebte Kalorien einsparen können.

Stevia Einsteigerpack

Stevia Probier- und Einsteiger-Paket

Unser Stevia Einsteiger-Paket mit Granulat, Pulver und Tabs ist ideal für Menschen geeignet, die Stevia noch nicht kennen.

Bio Stevia Blätter

Stevia Blätter

Unsere getrockneten Stevia Blätter sind erste Auslese Paraguay, dem Heimatland der Stevia Pflanze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.