Die Bandbreite der Zubereitungen, in denen Stevia Verwendung findet, ist groß. Denn das süße Honigkraut hat nicht nur in der Küche seinen Platz, sondern ist auch als wohltuender Zusatz bei der täglichen Hautpflege sehr beliebt. Darüber hinaus wird Stevia in vielen Teilen der Welt nach wie vor als Heilmittel bei vielen Erkrankungen oder Beschwerden eingesetzt. Ob Stevia Granulat, Stevia Pulver oder getrocknete Stevia Blätter: Sowohl gesundheitsbewusste Genießer als auch Diabetiker oder Allergiker können Stevia in verschiedenster Art und Weise verwenden.

Stevia Verwendung & Anwendung

Stevia Zubereitung in der Küche

Für die Stevia Anwendung in der Küche stehen dem Verbraucher heute bereits eine Reihe von Darreichungsformen zur Verfügung, die sich zum Süßen von Getränken, beim Kochen und auch beim Backen einsetzen lassen. Die hitzestabilen Steviolglycoside können auch bei höheren Temperaturen herkömmlichen Haushaltszucker problemlos ersetzen. Folgende Stevia Anwendungsformen machen das Leben süß:

  1. Frische Blätter versüßen Teemischungen, Kaltgetränke und Salate. Sie lassen sich außerdem leicht zu einer Vielzahl anderer Stevia Präparate weiter verarbeiten (zum Beispiel zu grünem Pulver, Sirup oder alkoholischen Stevia Extrakten). Die frischen, sowie die getrockneten Stevia Blätter sind allerdings in Deutschland bisher nur als Kosmetikmittel erhältlich.
  2. Getrocknete Blätter lassen sich mithilfe eines Mörsers zu grünem Stevia Pulver zerstoßen, das man zum Süßen des Tees mit ins Tee-Ei geben kann. Aber auch in Longdrinks, Süßspeisen oder Salaten können die getrockneten Stevia Blätter verarbeitet werden.
  3. Stevia Tabs (Tabletten) süßen heiße oder kalte Getränken zuhause oder unterwegs. Zu beachten ist, dass Stevia Tabs sich etwas langsamer auflösen als andere Süßstofftabletten.
  4. Stevia Pulver oder Streusüße (Granulat) enthalten je nach Hersteller reine Stevioside und süßen deshalb ohne bitteren Nachgeschmack alle Arten von Getränken und Speisen. Vor allem als Granulat findet Stevia gerne Verwendung beim Kochen & Backen. Es ersetzt nicht nur die Süße des Zuckers 1:1, sondern auch dessen Volumen.
  5. Stevia Flüssigextrakte (wässrig oder ethanolisch) haben den Vorteil, dass sie sich mit anderen Flüssigkeiten problemlos mischen. Deshalb werden sie besonders gerne zum Einkochen von Marmelade oder zur Herstellung eigener Getränke oder Salatdressings genutzt. Aber auch zum Süßen von Nachspeisen oder bei der Eis-Zubereitung findet Stevia Fluid Verwendung.

Stevia Anwendung auf der Haut

Das Stevia eine gute Wirkung auf die Haut haben soll, steht außer Frage. Vor allem Menschen mit Neurodermitis kann Stevia bei einem verbesserten Hautbild helfen. Das natürliche Süßungsmittel findet in der Kosmetik rege Anwendung. So kann es zum Beispiel Inhaltsstoff eines Dampfbades oder einer Gesichtsmaske sein. Aber auch als Badezusatz kann Stevia ihre Haut pflegen. Zur Herstellung eines Stevia Hautpflegemittels eignet sich beispielsweise ein Absud aus frischen oder getrockneten Blättern oder ein wässriger Ansatz mit dem grünen Stevia Pulver. In dieser Form lässt sich Stevia problemlos in Hautcremes und Lotionen, in Gesichtsmasken und Badewasserzusätze einarbeiten.

Stevia Bezugsquellen und Lagerung

Seit der Zulassung in der EU boomt der Stevia Markt. Mittlerweile findet man die alternative Süße in fast jedem Supermarkt und gut sortiertem Reformhaus oder Bioladen. Auch im Stevia Online-Shop kann man verschiedene Stevia Produkte kaufen. Aber Vorsicht: Auf dem Stevia Markt gibt es auch viele „Schnäppchen“-Anbieter, die die Kunden mit billigen Preisen ködern, es aber mit der Qualität ihrer angebotenen Produkte nicht allzu genau nehmen. Entsprechend garantieren wir unseren Kunden, im Gegensatz zu vielen anderen Stevia Online Shops, immer die Reinheit & hochwertige Qualität unserer Stevia Zubereitungen.
Wer sich allerdings selbst Stevia Pflanzen züchtet, kann sich auch sein eigenes Stevia herstellen. Ganze Pflanzen bekommt man inzwischen in vielen Gärtnereien oder man bestellt sich Saatgut über das Internet.

Stevia Inhaltsstoffe

Für die Lagerung gilt: Getrocknete Stevia Blätter, Stevia Pulver und Granulat müssen trocken, am besten in einem luftdicht verschlossenen Gefäß, aufbewahrt werden. So ist Stevia für eine lange Zeit haltbar. Alkoholische Zubereitungen kann man ebenfalls nahezu unbegrenzt lange aufbewahren. Einfrieren sollte man Stevia dagegen nicht.

Weitere interessante Informationen & Artikel

Stevia Bücher

Lesen Sie alles Wissenswerte rund um den natürlichen Zuckerersatz Stevia, seine Herkunft, Verwendung und Wirkung.

Stevia Dosierung

Stevia: richtige Dosierung

Wir erklären Ihnen, wie Sie die unterschiedlichen Darreichungsformen von Stevia am besten dosieren.

Stevia Granulat zum Backen

Unser kalorienfreies Stevia Granulat eignet sich perfekt zum Backen und ist der ideale Zuckerersatz in der Küche.

stevia-pflanze-vor-der-zulassung

Stevia als Zuckerersatz

Bei uns erfahren Sie, welche Eigenschaften Stevia zu einem idealen Zuckerersatz machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.